Verpackung und Nachhaltigkeit

Konferenz

17. AGVU-Orientierungstag: “Rezyklate in Verpackungen und Produkten – Braucht der Markt Impulse?”

150 Zuschauer waren am 10.09.2020 online beim 17. AGVU-Orientierungstag dabei, der live aus der Landesvertretung Niedersachsen in Berlin übertragen wurde.

In seiner Keynote kommentierte Dr. Christoph Epping die Themen Kreislaufwirtschaft, Rezyklateinsatz und EU-Plastikabgabe aus der Sicht des BMU, gefolgt von einer Präsentation von Dr. Isabell Schmidt von der Industrievereinigung Kunststoffverpackungen zur marktgerechten Förderung des Rezyklateinsatzes. Im Anschluss startete die Podiumsdiskussion mit vier Abgeordneten des Deutschen Bundestages: Dr. Bettina Hoffmann (Bündnis90/Die Grünen); Judith Skudelny (FDP); Björn Simon (CDU) und Michael Thews (SPD), moderiert vom AGVU-Vorsitzenden Dr. Carl Dominik Klepper. Eine Förderung des Rezyklateinsatzes wurde über die Fraktionsgrenzen hinweg positiv gesehen. Gemeinsamer Nenner war, dass eine vorgeschriebene Mindestquote für den Einsatz von Kunststoffrecyclingmaterial nur europäisch einheitlich eingeführt werden sollte.

Die komplette Podiumsdiskussion als Videoaufzeichnung:

.

Das während der Veranstaltung vorgestellte Diskussionspapier “Gesetzliche Mindestquoten für Rezyklate in Kunststoffverpackungen?” steht hier zum Download zur Verfügung. (Hier auch auf Englisch.)