Aktuelles zu Verpackung und Nachhaltigkeit

Allgemein

Circular Economy Roadmap für Deutschland

Klimaneutralitätsziele nur mit umfassender Transformation zur Kreislaufwirtschaft erreichbar

Die Circular Economy Initiative Deutschland (CEID) hat am 11.05.2021 ihre “Circular Economy Roadmap” veröffentlicht. An der Initiative sind das Bundesforschungsministerium (BMBF), das Bundesumweltministerium (BMU), 24 Forschungseinrichtungen/zivilgesellschaftliche Organisationen (u.a. Deutsche Akademie der Technikwissenschaften – Acatech, Fraunhofer Institut, World Economic Forum) sowie 23 Unternehmen (u.a. BMW, Henkel, Interseroh) beteiligt. Ergebnisse des Berichtes sind u.a.:

  • Durch gesteigertes Recycling und Nutzungsdauerverlängerung/-intensivierung kann bis 2050 die Menge an eingesetzten Primärrohstoffen im Vergleich zu 2018 um 68 Prozent reduziert werden.
  • Dabei könnten 50 Prozent des Rohstoffbedarfs durch Sekundärmaterialien gedeckt werden.
  • Treibhausgas-Emissionsreduktionsziele sind nur durch Einsatz von „Circular-Economy-Hebeln“ (z.B. Materialeinsparung u.a. durch Design, Nutzungsdauerverlängerung und Einsatz von Sekundärmaterialien) erreichbar.
  • Abgerundet wird der Bericht durch Handlungsempfehlungen für EntscheidungsträgerInnen aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft.

Der Bericht steht unter folgendem Link zum Download zur Verfügung:

https://www.circular-economy-initiative.de/publikationen