Verpackung und Nachhaltigkeit

Wettbewerb

Bis zum 30. April für den Deutschen Nachhaltigkeitspreis bewerben!

Seit 2008 sucht der Deutsche Nachhaltigkeitspreis jedes Jahr kreative Lösungen für die Herausforderungen von morgen: Europas größte Auszeichnung für ökologisches und soziales Engagement würdigt Spitzenleistungen der Nachhaltigkeit – in so unterschiedlichen Kategorien wie Wirtschaft, Forschung, Architektur und Kommunen. Mit dem Preis fördert die Stiftung Deutscher Nachhaltigkeitspreis e. V. gemeinsam mit der Bundesregierung und weiteren Partnern mutige Akteure und Ideen mit Vorbildfunktion. Die AGVU ist institutioneller Partner der Deutschen Nachhaltigkeitspreises.

Unternehmen können sich ab sofort und noch bis zum 30. April 2020 um den 13. Deutschen Nachhaltigkeitspreis bewerben. In drei Größenklassen werden Unternehmen prämiert, die mit ihren Produkten und Dienstleistungen besonders erfolgreich ökologische und soziale Herausforderungen annehmen und Nachhaltigkeit als wirtschaftliche Chance nutzen. Gesucht sind herausragende Leistungen, die den Wandel hin zu nachhaltigem Leben und Wirtschaften in Deutschland in besonderer Weise voranbringen. Zusätzlich prämiert in diesem Jahr der Sonderpreis Digitalisierung Akteure aller Sektoren, die digitale Lösungen für soziale und ökologische Herausforderungen anbieten. Die Auszeichnungen werden am 3.-4. Dezember 2020 im Rahmen des Deutschen Nachhaltigkeitstages in Düsseldorf vergeben.

Erstmalig wird in diesem Jahr zusätzlich der Deutsche Nachhaltigkeitspreis Design vergeben. Hier sind Unternehmen und Designer gefragt, die mit ihren Produkten und Dienstleistungen, auch im Bereich Verpackungsdesign, die richtigen Antworten geben.

Weitere Informationen finden Sie unter www.nachhaltigkeitspreis.de.