Aktuelles zu Verpackung und Nachhaltigkeit

Stellungnahmen/Positionspapiere

Verbändeschreiben an die Bundesregierung zur neuen EU-Verpackungsverordnung

Eine Zersplitterug des europäischen Binnenmarktes muss verhindert werden!

Vor dem Hintergrund der Verhandlungen zur EU-Verpackungsverordnung (PPWR) fordern 16 Verbände den Schutz und weiteren Ausbau des europäischen Binnenmarktes. Denn die Verhandlungsposition der EU-Mitgliedstaaten gefährdet das Ziel einer nachhaltigen, europaweiten Verpackungs-Kreislaufführung:

An vielen Stellen wurde die Möglichkeit hinzugefügt, auf nationaler Ebene abweichende Anforderungen für Verpackungen zu schaffen. Im Ergebnis könnten damit Verpackungen, die allen EU-Vorgaben entsprechen, von bestimmten nationalen Märkten ausgeschlossen werden. Die Folgen wären beeinträchtige Lieferketten, Kostensteigerungen und Hemmnisse für effizientes, grenzüberschreitendes Recycling.

Das vollständige Verbändeschreiben finden Sie hier.