Aktuelles zu Verpackung und Nachhaltigkeit

Verpackung

2 Jahre Verpackungsgesetz: ZSVR zieht Bilanz

Knapp zwei Jahre nach Inkrafttreten des Verpackungsgesetzes zieht die Zentrale Stelle Verpackungsregister eine positive Bilanz:

Im Jahr 2019 wurden 5,3 Mio. t Verpackungen der privaten Endverbraucher stofflich verwertet – eine Steigerung von 13 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Bei Kunststoffen wurden sogar 50 Prozent mehr werkstofflich verwertet.

Die Zahl der Registrierungen durch Unternehmen im Verpackungsregister LUCID hat stark zugenommen, womit die Systembeteiligung über die Materialfraktionen hinweg nun bei knapp 75% liegt.

Auch die Durchsetzung der Vorgaben des Verpackungsgesetzes wird zunehmend kontrolliert: Im Jahr 2020 hat die ZSVR bislang knapp 400 Ordnungswidrigkeiten/ Verstöße gegen das Verpackungsgesetz an die zuständigen Behörden der Länder übergeben.

Fazit: Das Verpackungsgesetz wirkt!

Weitere Informationen hier